Herzlich willkommen bei Autohaus Schmitt. Zu welcher Marke möchten Sie?

Datenschutz

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Die Autohaus Schmitt GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn der Betroffene eingewilligt hat, diese für die Erfüllung eines Vertrages erforderlich sind oder ein Gesetz die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung erlaubt oder vorschreibt.

A. Verantwortlicher

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie gem. Art. 13 EU-DSGVO über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Autohaus Schmitt GmbH, Hanauer Straße 61, 63579 Freigericht, info@schmitt-freigericht.de eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hanau unter der Nr. HRB 11243 („Autohaus Schmitt GmbH“).

B. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Nachstehend unterrichten wir Sie darüber, zu welchen Zwecken Ihre Daten im Falle der Abgabe einer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung erhoben, verarbeitet und genutzt werden, welche verantwortlichen Stellen die jeweilige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durchführen und unter welchen Umständen eine Löschung Ihrer Daten erfolgt. Ferner klären wir Sie über die Rechte auf, die Ihnen im Zusammenhang mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Falle der Abgabe einer datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung zustehen.

1. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Soweit Sie eingewilligt haben, werden die in der Einwilligung angegebenen Daten zu Zwecken der Durchführung der Kundenbetreuung, -befragung und persönlich auf Sie zugeschnittenen Kundeninformationen erhoben, verarbeitet und genutzt. Im Falle persönlich auf Sie zugeschnittener Kundeninformationen werden Ihre Daten, gegebenenfalls mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie mitgeteilt haben, in einer Datenbank zusammengeführt, gespeichert und dort automatisch ausgewertet mit dem Ziel, die sich hieraus ergebenden, personenbezogenen Kundeninformationen mit individuellen Produkt- und Dienstleistungsangeboten abzugleichen. Anschließend können Sie entsprechende, persönlich auf Sie zugeschnittene Kundeninformationen (z. B. Angebote zu neuen Produkten und Services) erhalten.

2. Datenlöschung durch die Autohaus Schmitt GmbH

Sobald die Befugnis zur Verarbeitung Ihrer Daten endet, werden Ihre Daten gelöscht. Dies ist etwa dann der Fall, wenn Sie die Ihrerseits erteilte(n) Einwilligungserklärung(en) widerrufen und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen mehr bestehen und / oder Ihre Daten nicht zu Abwehr von Rechtsansprüchen benötigt werden.

C. Ihre Rechte

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der Autohaus Schmitt GmbH jederzeit unentgeltlich geltend machen.

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.
Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Widerspruchsrecht: Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse beruht oder Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund eines berechtigten Interesses der Autohaus Schmitt GmbH oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Beschwerderecht: Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Hessen) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.


Fragen, Anmerkungen und Auskünfte

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz haben oder Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchten, setzen Sie sich bitte unter info@schmitt-freigericht.de mit uns in Verbindung. Sollten Sie feststellen, dass über Sie gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig sind, werden wir die Daten auf Ihren entsprechenden Hinweis so bald als möglich berichtigen.

Zudem steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter als Ansprechpartner für sämtliche, datenschutzbezogene Anliegen sowie für die Ausübung Ihrer Rechte zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Eingaben an:

Günther Rams, Seestraße 11, 63571 Gelnhausen

Telefon: +49 6051 91675- 0, Telefax: +49 6051 91675- 20, guenther.rams@de-bit.de

Stand: Februar 2019

Grundsätze Datenverarbeitung herunterladen (PDF, 197kb)